Menu
Menü
X

2019: Sommerfest vor dem Gemeindehaus

Die Wettervorhersage war eher durchwachsen. Vorsichtshalber hatten die Organisatoren das Sommerfest daher auf den Platz vor dem Gemeindehaus verlegt. Das zahlte sich aus. Als am Nachmittag die ersten Regenschauer kamen, wichen die Besucher ins Gebäude aus.

Bis dahin hatten zahlreiche Gemeindeglieder bei hochsommerlichen Temperaturen Spaß an Gesprächen bei Bratwurst und Steaks, leckeren selbstgemachten Salaten sowie Kaffee und Kuchen. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden brachten Getränke auf Wunsch auch an den Platz und halfen beim Abräumen.

Auch musikalisch war einiges geboten. Der Posaunenchor begleitete bereits den Gottesdienst am Vormittag. Darin spielte auch das Kamel Alfons ein tragenden Rolle. Am Nachmittag gehört die Kirche dem Flötenkreis mit Annette Hannappel und ihrem abwechslungsreichen Programm.

Impressionen vom Gemeindefest 2018

top